Video ansehen: http://www.sporttime.tv/12-welser-innenstadtkriterium-part2-pid203-vid89079



Gut aufgewärmt mit einem dritten Platz beim Kriterium in Wörgl am letzten Freitag startete Adam Homolka am Samstag, 07.08., beim Stadtplatzkriterium in Braunau.
Der Kriteriums- und Sprintspezialist des Teams Union-Radland Kärnten-Viperbike-WSA zeigte dabei wieder seine große Klasse und konnte einen überlegenen Sieg vor Florian Bissinger (Irschenberg) und Werner Riebenbauer (Gourmetfein) einfahren.

Einen Videobeitrag zum Rennen in Wörgl findet ihr unter http://il.youtube.com/watch?v=S-sqUhJGBnU&feature=related , Fotos und Ergebnisliste vom Kriterium in Braunau anbei. Beim Rundstreckenrennen in Ranshofen am Sonntag, 08.08., konnte Adam den Sprint des Hauptfeldes gewinnen und so noch Platz 11 belegen. Für das Team gibt es nun eine ungewollte weitere Pause, nachdem unser Heimrennen, das TTR-Liga Rennen in Grafenstein abgesagt werden musste und die drei in Ungarn geplanten UCI 1.2-Rennen ebenfalls nicht stattfinden, steigt als nächster Event erst die 50. Burgenland-Rundfahrt (TTR-Liga) am 22. August in Oberwart.